Spirit Of Anacaona          
Australian Shepherd

Basil

Netop Bounty Hunter BH VT AA1 OB

10. September 2002 - 1. Juli 2017

 1


Mit Basil hat 2002 alles angefangen, er zog im November mit 9 Wochen bei uns ein und hat so manches bei uns aufgemischt.

Im November 2004 hat er mit Erfolg seine Begleithundprüfung abgelegt und dann ging es auch schon bald los mit Agiliy. Seine Begeisterung war nicht zu überhören und er meisterte die Pacoure (meist besser wie ich :-)

2006 haben wir uns dann auch im Obedience versucht und das mit ganz gutem Erfolg - für ihn und mich besser als im Agility. Die Konzentration tat im gut und und Beginner-Klasser meisterte er problemlos. Im Frühjahr 2007 durften wir dann in der OB1 starten. Die erste Prüfung war nicht ganz so gut - meine Nerven :-) - und das übertrug sich leider auf Basil. Im November haben wir es dann gleich nochmals versucht und sind mit einem Sg und dem 3. Platz nach Hause gefahren. Im Mai 2008 haben wir es dann geschafft und ein schönes V mit 273 Punkten erreicht - jetzt durften wir in der OBII starten. Am 10. Juni 2008 sind dann seine Welpen in Österreich auf die Welt gekommen, 7 sehr schöne Welpen aus der Hündin Naaf Valley Gina von Anton Simoner FCI-Züchtsätte - vom Berglandhof. Seine Welpen werden als Rettungshund, im Agiliy oder einfach als Familienhund geführt. Leider hatte Basil im Juni 2008 einen Unfall (alle Bänder am hinteren Bein waren abgerissen) und er konnte nicht mehr im Obedience geführt werden - ab und an ein bisschen war kein Problem, aber die vielen Sitzübungen machten es ihm unmöglich - leider :-(

Aber es gibt auch ein ausgeglichenes Aussieleben ohne Hundesport.

Mit sehr viel Begeisterung lernte er so manche Kunststücke - Rolle rechts/links, schäm dich, durch die Beine rechts/links vorne/hinten, Twist, rückwärts gehen - und noch vieles mehr. Eine ganz ganz große Leidenschaft ist für ihn das Frisbee fangen - bis heute mit 13 Jahren!!! - er hat eine mega Freude wenn er der Scheibe nachflitzen kann (heute natürlich nicht mehr ganz so schnell und zielsicher - aber trotzdem) die Sprünge waren in jüngeren Jahren einfach fantastisch.

Sein agiles Wesen beschränkt sich auf den Sport, denn in der Wohnung ist   er ein sehr ruhiger und ausgeglichener Zeitgenosse. Gerne ist er einfach mit dabei, alleine bleiben ist für ihn auch kein Problem.

Unsere Kinder mag er sehr gerne zum schmusen, kuscheln und spielen - bis heute spielt er noch unheimlich gerne. Mit anderen Hunden vermeidet er Auseinandersetzungen und ist eher gleichgültig - ausser natürlich bei ganz bestimmten. Da kann er auch mit seinen 14 Jahre bis heute unser gesamtes Rudel in Wallung bringen :-)


Seine absolute Lieblingsbeschäftigung ist aber gemüdlich auf der Couch zu schlafen und von seinen vielen Aktivitäten in den vergangenen Jahren zu träumen :-)